Africa is looking for

Zwischen 1885 und 1914 kamem etwa 50.000 Objekte aus Afrika nach Deutschland. Etwa 60% der Objekte entstammem den deutschen Kolonialgebieten. Am 01.08.2017 startete TEFA e.V. unter dem Motto: Africa is looking for - urbane Schatzsuche eine Initiative, um mit Hilfe der Zivilgesellschaft in Deutschland und Afrika die Herkunft der afrikanischen Objekte zu ermitteln, die aus einem Unrechtskontext während der Kolonialzeit aus Afrika kamen und sich nunmehr in Deutschland befinden.

Es werden alle Bürgerinnen und Bürger weltweit aufgerufen, Hinweise zur Herkunft afrikanischer Kulturgüter zu geben: Kinderspielzeuge, Behältnisse, Zähne, Kulturobjekte, ausgestopfte Tiere, menschliches und tierisches Biomaterial. Informatikerinnen und Informatiker haben im Co-Design eine Methodik entwickelt, um semantisch fundiert über Social Media, dem WWW und über persönliche Begegnungen Objekte aus der Kolonialzeit zu identifizieren. 

Im zweiten Schritt werden Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, mit uns zu diesen Objekten ihre Erinnerungen zu teilen.

Bisher sind über 5000 Hinweise und Erinnerungen eingegangen. Besonders erfreulich ist, dass die Hinweise gleichermaßen aus Deutschland und verschiedenen afrikanischen Regionen kamen.

Für die afrikanischen Menschen handelt es sich um Schätze auf dem Weg zur kulturellen Identität.

Jede Bürgerin und Bürger ist aufgefordert, sich an dieser Schatzsuche zu beteiligen.

 

 

Kontakt: Africa is looking for... 

"Unser größter kulturelle Schatz sind Erinnerungen".

Wer kann zu den verschwundenen Objekten etwas sagen?

Jeder noch so kleine Hinweis zählt. Bitte nutzen Sie unser Hinweisformular. 

HINWEIS-FORMULAR FÜR DIE OBJEKTSUCHE

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Africa is looking for ...Gemeinsam den Kolonialismus überwinden

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie uns

 

Projektbüro

Torstr. 39

10119 Berlin

Spendenkonto: GLS

IBAN:

DE 28 4306 0967 1185 2858 00

BIC: GENODEM1GLS

 

Kontakt

Interessieren Sie sich für eins unserer Projekte?

Rufen Sie einfach an unter:

030-224 66 415

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Tweets von TEFA_Berlin @TEFA_Berlin
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TechEnergy for Africa - Eine Verwendung der Seiten oder Bilder ist ohne ausdrückliche Genehmigung von TEFA e.V. nicht gestattet.