Schulbau in Bertoua Kamerun

Initiativ Handeln für globale Bildungschancen

 

Projektstand - Water is Energy

14.03.2017

Im Jahr 2013 hat die Hope Foundation gemeinsam mit 15 Architekturstudent*innen das Projekt „Rising Education“ ins Leben gerufen. Ziel von "Rising Education" ist es eine Grundschule in Bertoua, Kamerun zu bauen und somit die Bildung in dieser Region zu verbessern und einkommensschwachen Familien und weiteren benachteiligten Bevölkerungsgruppen, den indigenen Gruppen der Mboro, Kakas und Bakas, Bildungschancen zu bieten. Des Weiteren wird besonderer Wert auf die Gleichberechtigung von jungen Mädchen gelegt.

n den letzten Jahren wurden auf dem Grundstück ein Gemeindezentrum und eine Vorschule gebaut.

 

Informationsmaterial zum Projekt WIE können Sie unter: 030-40745451 anfordern.

Einbindung vor Ort

Zusammenarbeit mit der Hope Foundation

Den Entwurf der Schule wurde in Zusammenarbeit mit 15 jungen Architekturstudentinnen und Studenten, der Bevölkerung Bertouas und der Hope Foundation entwickelt.

 

Projektanteil von TEFA e.V.

Stand 14.03.2017

Im Rahmen des beschriebenen Projektes kümmert sich TEFA e.V. um die nachhaltige Wasserversorgung der Schule (Teilprojekt WIE). In der ersten Phase entsteht ein Brunnen mit einer solargesteuerten Wasserpumpe.

Wenn Sie für diese ehrenamtliche Projekt spenden wollen, bitten wir Sie um Beachtung unserer Spendenhinweise.

Projektstichwort: Schule in Bertoua

Hier finden Sie uns

TechEnergy for Africa

Projektbüro

Torstr. 39

10119 Berlin

Spendenkonto: GLS

IBAN:

DE 28 4306 0967 1185 2858 00

BIC: GENODEM1GLS

 

Kontakt

Interessieren Sie sich für eins unserer Projekte?

Rufen Sie einfach an unter:

030-224 66 415

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TechEnergy for Africa - Eine Verwendung der Seiten oder Bilder ist ohne ausdrückliche Genehmigung von TEFA e.V. nicht gestattet.